Urbach

eine Gemeinde zum Wohlfühlen

Schwäbisch Gmünd, 2013

Urbach, früher eher landwirtschaftlich geprägt, ist heute eine attraktive, familienfreundliche Wohngemeinde für rund 8.700 Einwohner mit guter Infrastruktur und ein interessanter Gewerbestandort. Industrie und Gewerbe bieten in Urbach mehr als 3.000 Arbeitsplätze.
Auch in der Freizeit kann man einiges unternehmen. Neben vielen Veranstaltungen der Vereine gibt es z. B. den regional bekannten Töpfermarkt am letzten Aprilwochenende oder die Veranstaltungsreihe »Kabarett und Comedy«.
Ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturfreunde ist der weithin sichtbare Urbacher Bergrutsch. 2001 sackte die Hangkulisse im »Kirchsteig« auf eine Länge von 200 m gut 15 m tief ab. Ein Rundweg mit 9 Schautafeln vermittelt viel Wissenswertes zu Geologie, Tier- und Pflanzenwelt und landwirtschaftlicher Geschichte des Bergrutschgebietes. Der Linsenberg mit seinem Obstlehrpfad und das Bärenbachtal mit seinem Walderlebnis-Lehrpfad sind beliebte Naherholungsgebiete.
Informationen unter Telefon 07181 8007-99
www.urbach.de