Informationen zu Busshuttles, Verpflegung, Duschmöglichkeiten uvm.

Information für Läufer/innen des Remstal-Marathon 2016 >>

Häufige Fragen

2. Sparkassen Remstal-Marathon 2016

1. Bis wann besteht die Möglichkeit sich anzumelden? Kann ich mich vor Ort nachmelden?
Die Voranmeldung ist bis 18.09.2016 um 23:59 Uhr möglich. Nachmeldungsmöglichkeiten bestehen vor Ort bis 60 Minuten vor dem Start.

2. Ich habe einen Fehler in meinen Anmeldedaten entdeckt. Wie kann ich diesen beheben?
Sollte ein Fehler bei Ihren Anmeldedaten vorliegen, können Sie diesen selbst beheben. Es gibt zwei Möglichkeiten:
a) Jeder Teilnehmer erhält eine Meldebescheinigung mit einem Link. Dort können die Daten direkt bearbeitet werden.
b) Jeder Teilnehmer erhält einen Anmeldecode und kann sich mit diesem und seiner Email-Adresse auf der Homepage https://abavent.de/anmeldeservice/remstalmarathon2016/ auf der rechten Seite unter „Teilnehmerdaten bearbeiten“ einloggen. Danach kann er seine Daten bearbeiten.
c) Bei einer Anmeldung, die nicht online erfolgt ist, kann man sich telefonisch direkt an die Firma abavent wenden.

3. Wo und wann erhalte ich meine Startunterlagen?
Die Startnummernausgabe findet am Freitag, 23.9. von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Bürgerzentrum / WN-Studio in Waiblingen (An der Talaue 4 / 71334 Waiblingen) statt. In Schwäbisch Gmünd werden die Startunterlagen am Samstag, 24.09.zwischen 12.00 und 18.00 Uhr und Sonntag, den 25.09. zwischen 7.30 und 9.30 Uhr in Schwäbisch Gmünd (Große Sporthalle / Katharinenstraße 33/ 73525  Schwäbisch Gmünd  statt. Die Uhrzeiten der Startnummernausgabe entnehmen Sie bitte dem Manual für Läufer/innen.

4. Wie funktioniert die Zeitmessung? Muss ich einen eigenen Zeitmesschip mitbringen?
Die Zeitmessung der Einzelläufer erfolgt mittels eines Transponders der Firma abavent GmbH. Dementsprechend muss kein eigener Transponder mitgebracht werden. Den Transponder der Firma abavent GmbH erhalten Sie mit den Startunterlagen.

5. Was passiert, wenn ich für den Marathon eingetragen bin, diesen aber nicht schaffe?
Sollten Sie als Marathon-Läufer den Marathon nicht schaffen, aber bis über die Strecke des Halbmarathon gelaufen sein, so zählt die Wertung in den Halbmarathon hinein.

6. Besteht ein Shuttleservice zwischen den verschiedenen Städten?
Ein Bus-Shuttle verbindet am Veranstaltungstag alle Orte mit Wechselzonen entlang der Laufstrecke. Die Anfahrt zum Remstal-Marathon und die Rückfahrt ist für die Teilnehmer/innen ab den ausgewiesenen Shuttle-Haltestellen bequem und kostenlos möglich. Die Startnummer gilt als Fahrkarte. Den Fahrplan können Sie hier laden:

  Fahrplan Shuttlebus Stand 12.09.2016  (PDF-Datei, 0,06MB)
  Halltestellenünbersicht Waiblingen  (PDF-Datei, 1,07MB)

7. Gibt es Pacemaker? Und wie erkenne ich diese?
Als besonderen Service für die Läufer/innen stehen für Marathon –Endzeiten und Halbmarathon-Endzeiten Pacemaker zur Verfügung. Die Pacemaker laufen ein gleichmäßiges Lauftempo im Sinne eines gleichbleibenden Kilometerschnitts. Die Pacemaker sind durch farbige Luftballons mit der jeweiligen Endzeit gekennzeichnet.

8. Gibt es eine Siegerehrung? Wo findet diese für den Halbmarathon statt?
Die Siegerehrungen finden um 15 Uhr zentral im Ziel in Waiblingen statt.

9. Gibt es Urkunden und Medaillen für die Finisher?
Alle Finisher erhalten eine Urkunde und eine Medaille. Die Urkunden sind zum Ausdruck im Internet hinterlegt.

Die Strecke für den Weg vom Busshuttle zur Großen Sporthalle

Schwäbisch Gmünd, 2016
  Parkplätze für PKW in Schwäbisch Gmünd  (PDF-Datei, 0,50MB)